Die Schafe

Zum Schwablhof gehört auch eine Herde von 30 Kamerunschafen und etwas Land, auf dem wir eine sehr extensive Landwirtschaft betreiben.
Unsere Wiese wird weder mineralisch gedüngt noch mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und dient den Schafen im Sommer als Weide. Am Waldrand haben sie neben der Schwablalm ihren Sommerstall. Im Winter dürfen sie es sich im ehemaligen Kuhstall mit viel Stroheinstreu gemütlich machen.

Vor der Kulisse des Rauschbergs und Sonntagshorns vergisst man über das fröhliche Spiel der Lämmer Zeit und Raum. 
Im Schatten alter Nussbäume sind sie friedliche Begleiter für Outdoor-Yogastunden, Krabbelgruppen und Stilltreffs.